Restrukturierung und Optimierung

Jedes etablierte Unternehmen ist früher oder später dem Wettbewerb ausgesetzt, dies gilt speziell für KMU in attraktiven Märkten wie Liechtenstein und der Schweiz. Je stärker die Konkurrenz und je austauschbarer das Produkt oder die Dienstleistung, desto stärker der Kampf um die Kundschaft. Eine Marktsättigung führt meist zu einer Krise im Lebenszyklus eines Unternehmens, da das geplante Wachstum mit eigenen Mitteln nicht mehr erreicht werden kann. Nebst markt-verursachten Entwicklungen können auch interne Faktoren wie z.B. Führungslosigkeit oder starke Fluktuation Unternehmenskrisen auslösen. Oft folgen Krisen dem typischen Ablauf von der Führungs- bzw. Strategie-, über die Ertrags-, bis hin zur Liquiditätskrise. In solchen Stadien ist ein rascher und umfassender Turnaround gefragt, um das Unternehmen vor dem Aus zu bewahren.

Wir verfügen über Methoden und die nötige Erfahrung, Sie während dieser heiklen Unternehmensphase tatkräftig zu unterstützen:

Analyse der Restrukturierungswürdigkeit

Zunächst müssen Unternehmensleitung und Führung, finanzielle Ausgangslage, aktuelles Marktumfeld, strategische Positionierung und Geschäftsmodell, Wertschöpfungs- und Unterstützungsprozesse sowie Infrastruktur geprüft werden. Ergibt die Analyse keine Sanierungswürdigkeit, bleiben meist nur die Optionen Unternehmensverkauf, schrittweises Zurückfahren des Betriebs oder Konkursverfahren.

Erstellung des Restrukturierungskonzepts

Wenn ein Turnaround realistisch ist, unterstützen und beraten wir Sie bei der Erarbeitung eines nachhaltigen Konzepts zur Sicherstellung der Unternehmensführung, der Identifikation und Validierung von Umstrukturierungs- und Kostensenkungsmassnahmen sowie der Umsetzung kurzfristiger Massnahmen (z.B. zur Liquiditätssicherung).

Unterstützung bei der Umsetzung

In der Regel reichen die im Unternehmen vorhandenen personellen Ressourcen und notwendigen Kompetenzen nicht aus, um die zeitgerechte Umsetzung eines Sanierungsplans zu gewährleisten. Hierbei können wir die externe Projektleitung und interimistisch weitere Unternehmensaufgaben übernehmen.

Verhandlung mit Banken

Meistens sind sanierungsbedürftige Unternehmen von der fortlaufenden Unterstützung ihrer Bank abhängig, welche frühzeitig einzubinden ist. Als objektive Externe können wir hierbei eine entscheidende Rolle spielen und helfen, eine zweckdienliche Lösung zu erarbeiten.

Strategische Neuausrichtung

Damit das Unternehmen auch längerfristig überlebensfähig wird, ist eine frühzeitige strategische und mit der Restrukturierung abgestimmte Neuausrichtung vorzunehmen. Hierbei kommen vor allem die Kompetenzen der Axalo aus dem Dienstleistungsbereich rund um das Thema Wachstum zu tragen.

Steht Ihr Unternehmen vor grossen Herausforderungen? Dann sind Sie bei der Axalo Unternehmensberatung richtig. Wir helfen Ihnen gerne und rasch bei der Analyse der Ausgangslage sowie der Konzeption und Umsetzung von situationsgerechten Lösungen.


Robert Sutter

Robert Sutter
MBA, Betriebsökonom FH
Geschäftsführer / Mitinhaber
Tel.: +423 388 29 23
Mobil: 078 780 29 23 
Mail: robert.sutter@remove-this.axalo.com