Nachfolgeregelung

Die Suche nach einem Nachfolger für das eigene Unternehmen stellt häufig die letzte grosse berufliche Herausforderung eines Unternehmers dar. Da Eigentümer oft auf eine jahrzehntelange Entwicklung zurückblicken, ist die emotionale Verbindung zum Unternehmen meist sehr gross, mitunter aber auch ein Hauptgrund dafür, dass sie sich oft zu wenig oder zu spät mit dem Thema Unternehmensnachfolge befassen. Gerne begleiten und beraten wir Unternehmer umfassend bei der Planung und Umsetzung ihrer persönlichen Regelung der Nachfolge. Folgende Schritte sind für die Nachfolgeregelung relevant:

Initiierung und Planung der Unternehmensnachfolge

Ein frühzeitiger Start ist wichtig für die Suche nach einem geeigneten Nachfolger, da häufig mehrere Anläufe und Ansätze notwendig sind. Unsere Erfahrung zeigt, dass der Prozess i.d.R. fünf bis sieben Jahre in Anspruch nehmen kann. Die Vorstellungen und Wünsche des Unternehmers sind zu adressieren. Sowohl die zukünftige Rolle, die private Vorsorgeplanung, aber auch erbrechtliche und steuerliche Implikationen gilt es im Detail abzuklären.

Ermittlung des Unternehmenswerts für den Firmenverkauf

Bei der Übertragung des Unternehmens an die nächste Generation oder einem Unternehmensverkauf an einen externen Nachfolger stellt sich immer auch die Frage nach dem Wert des Unternehmens. Eine sachlich durchgeführte und für den Unternehmer verständliche Unternehmensbewertung spielt häufig eine wichtige Rolle bei der Nachfolgeplanung bzw. beim Firmenverkauf, da die subjektive Bewertung des Unternehmers durch die emotionale Verbundenheit meist nicht deckungsgleich ist mit dem realen Marktwert.

Ermittlung möglicher Varianten für die Unternehmensnachfolge

Die IST-Situation des Unternehmens und die Nachfolgevarianten sind zu evaluieren:

Interne Nachfolge bei Familienunternehmen

Die familieninterne Nachfolge ist die meistpräferierte Variante. Ein früher Einbezug der nächsten Generation ist kritisch für die Betriebsübernahme bzw. -übergabe und eine sachliche Beurteilung der Ausgangssituation entscheidend.

Externer Geschäftsführer

Die Einsetzung eines externen Geschäftsführers bildet eine Möglichkeit zur Überbrückung (ohne Eigentumsübertragung), um z. B. eine familieninterne Nachfolge zu regeln. Die richtige Führungsperson zu finden ist hierbei besonders wichtig.

Management-Buy-Out / -Buy-In

Ein Management-Buy-Out bzw. Management-Buy-In ist der Unternehmensverkauf an interne bzw. externe Führungskräfte. Bei dieser Art der Nachfolgeregelung stellt die Finanzierung der Übernahme häufig eine besondere Herausforderung dar.

Verkauf oder Fusion

Der Firmenverkauf an einen Dritten oder eine Fusion mit einem anderen Unternehmen ist dann attraktiv, wenn der Käufer Synergieeffekte heben oder seine Marktposition ausbauen kann. Hierdurch kann häufig ein höherer Verkaufspreis verhandelt werden.

Umsetzung der Nachfolgeregelung

Letztlich müssen Ziele definiert, ein Zeitplan erstellt und die Massnahmen konsequent umgesetzt werden, um das Unternehmen sowie den Unternehmer für die Zukunft ideal vorzubereiten.

Lesen Sie mehr in unseren Artikel "Für die Nachfolgeregelung gibt es keinen Königsweg" aus dem Magazin Top-Unternehmen.

Wird auch für Ihr Unternehmen ein Firmennachfolger gesucht? Dann sind Sie bei der Axalo Unternehmensberatung richtig. Als Unternehmer können Sie auf unsere qualifizierte Unterstützung zählen, auch bei der Umsetzung eines allfälligen Unternehmensverkaufs. Als Unternehmensberatung für KMU eruieren wir gerne Ihre Situation der Unternehmensnachfolge und zeigen Ihnen unsere Unterstützungsmöglichkeiten in einem ersten unverbindlichen Gespräch auf.


Pulse Check Nachfolgeregelung

Um die Grundlage für die Firmenübergabe Ihres KMU zu schaffen, bieten wir Ihnen unser Produkt „Pulse Check Nachfolgeregelung“ an. Dabei fühlen wir Ihren „unternehmerischen Puls“ und erarbeiten gemeinsam mit Ihnen eine Standortbestimmung in Bezug auf Ihr Unternehmen, Ihre heutige und künftige Rolle (Wunschvorstellung) sowie die Optionen Ihrer individuellen Unternehmensnachfolge. Als Resultat erhalten Sie eine Grobplanung mit den wesentlichen, erforderlichen Massnahmen zur Realisierung der angestrebten Ziel-Situation.

Ist es Zeit, dass Sie Ihren Nachfolger suchen? Dann sind Sie bei der Axalo Unternehmensberatung richtig. Gerne stehen wir Ihnen für ein erstes unverbindliches Gespräch zur Verfügung.


Robert Sutter

Robert Sutter
MBA, Betriebsökonom FH
Geschäftsführer / Mitinhaber
Tel.: +423 388 29 23
Mobil: 078 780 29 23 
Mail: robert.sutter@remove-this.axalo.com